Inkjet Tattoo

Achtung:
Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Haut trocken und sauber ist, bevor Sie das Tattoo anbringen. Wenn die Haut verschwitzt oder nass ist wird das Bild nicht haften.  

Tip:
Versuchen Sie doch einmal Tattoo auf anderen Oberflächen wie z. B. Ihrem Handydisplay, einer Glastür oder Ihrem PC Bildschirm anzubringen! Für evtl. auftretende Schäden, bei den vorgenannten Anwendungen an elektronischen Geräten wird keine Haftung übernommen!

Bebilderte Kurzanleitung:

Druck des Bildes

Drucken Sie Ihr Bild gespiegelt (Einstellbar in den Druckereinstellungen) auf der glänzend weissen Trägerfläche mit einem Tintenstrahldrucker aus. (Rückseite ist zur besseren Unterscheidung bedruckt) Bitte berühren Sie die Oberfläche nicht, bis diese komplett getrocknet ist.

Entfernung des Schutzpapiers

Wenn die Oberfläche komplett getrocknet ist, entfernen Sie das weisse Schutzpapier von dem durchsichtigen Klebefilm und bringen dieses auf der bedruckten Fläche an.

Trägerpapier übertragen

Um den Kleber auf das weisse Trägerpapier zu übertragen, üben Sie kräftigen Druck auf den Klebefilm aus indem sie z. B. mit einem stabilen Lineal mehrfach über die Fläche streichen. Stellen Sie sicher, dass die Klarsichtfolie fest auf dem Trägerpapier klebt.

Bild ausschneiden

Schneiden Sie nun Ihr Bild gemäss den Konturen aus.

Klebefilm abziehen

Ziehen Sie nun den klaren Klebefilm von dem weissen Trägerpapier ab und stellen sicher, dass der Kleber auf das bedruckte weisse Trägerpapier übertragen wurde.

Aufbringen auf die Haut

Legen Sie nun die bedruckte Seite auf die gewünschte Partie Ihrer Haut. Jetzt geben Sie etwas Wasser auf die gesamte Fläche des auf Ihrer Haut befindlichen Papiers. Nach 10 Sekunden „Einwirkzeit“ können sie das Papier mit einem leichten Druck abziehen. Das gedruckte Bild ist nun auf Ihre Haut transferiert. Überflüssiges Wasser wischen Sie bitte einfach ab.

By Plimun Web Design


Technische Informationen

Bitte finden Sie im Technikteil vertiefende Informationen über Thermopapiere, Ink-Jet-, Laser-Druck und Selbstklebeetiketten

Zum Technikteil